Die St. Michael-Chorknaben Schwäbisch Gmünd wurden im Jahre 1956 von Vikar Julius Müller-Dimmler gegründet und sind ein katholischer Knabenchor, in dem ausdrücklich Jungen und junge Männer aller Konfessionen willkommen sind. Der Chor besteht aus derzeit ca. 45-50 Sängern im Alter von 6 - 25 Jahren in den klassischen Registern Sopran, Alt, Tenor und Bass. Neue junge Sänger werden in einer Vorschola auf das Singen im Chor vorbereitet und werden anschließend, parallel zum Einstieg in den Chor, noch in einer Vor-Chor-Stunde für das mehrstimmige Singen im Chor ausgebildet. Für Kindergartenkinder ab ca. 4 Jahren gibt es die „Chorknaben-Minis“, eine Kooperation mit der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd.

Der Chor versteht sich nicht nur als rein musikalische Institution, sondern über die gesangliche Ausbildung und Ausübung hinaus auch als Einrichtung für Jungenbildung, in der auch Erziehungsauftrag und Freizeitgestaltung gepflegt werden. Seit Ende 2016 haben die Chorknaben im MICHAELUM ihr eigenes Chordomizil zur Freizeitgestaltung vor den Chorproben. Die Choreinrichtung bietet eine Nachmittagsbetreuung für alle musikalisch interessierten Jungen in Schwäbisch Gmünd. Siehe hierzu www.michaelum.de

Die St. Michael-Chorknaben möchten durch das Singen im Chor jungen Menschen die Möglichkeit geben, Musik als Teil unserer Kultur kennenzulernen und durch den Gesang aktiv Musik zu machen, weg von einer nur passiven Berieselung.

Das musikalische Repertoire der St. Michael-Chorknaben umfasst mehrstimmige, vor allem geistliche Chormusik aller Jahrhunderte und Genres. Wir tragen im Chor die Kultur der Kirchenmusik weiter und knüpfen an die lange Tradition der Knabenchöre in Deutschland an. Unsere Sänger lernen nicht nur singen, sondern durch ein Mentoren-System, bei dem sich Ältere um Jüngere kümmern, wird den Jugendlichen Verantwortungsbewusstsein vermittelt.

Die Choristen (Sänger aus Tenor und Bass) übernehmen organisatorische Aufgaben im Chor und wählen aus ihren Reihen jedes Jahr einen organisatorischen Leiter, einen stv. Organisatorischen Leiter, einen Kassier, Notenwarte und Präsentarii. Auch weitere Aufgaben wie Archiv und Chorkleidung liegen in der Verantwortung der Choristen.

Durch G8 und den damit verbundenen immer früher werdenden Weggang der Choristen in auswärtige Studienorte war eine Konstanz in der Organisation nicht mehr darzustellen. Seit Mitte 2015 gibt es deswegen beim Chor zusätzlich eine Geschäftsführung. Regine Purr nimmt hierbei verschiedenste Aufgaben in der Organisation der St. Michael-Chorknaben wahr und leitet zudem die neue Choreinrichtung „MICHAELUM“.

Die St. Michael-Chorknaben konnten 2016 ihr 60jähriges Jubiläum feiern. In den 60 Jahren seit Gründung wurden hunderte junger Sänger musikalisch ausgebildet, die das kulturelle und geistliche Leben in Schwäbisch Gmünd mitgestalteten und die dauerhafte Freundschaften in der Chorgemeinschaft schlossen. Seitdem lautet der Leitspruch des Chores „Singe zur Ehre Gottes, dir und den Menschen zur Freude“. Auch heute noch erhalten fast alle aktiven Sänger Gesangsunterricht, der bereits in ersten kleinen Schritten bei den Nachwuchsgruppen beginnt. Die Konzertreisen der letzten Jahre führten den Chor nach Frankreich, Spanien, Großbritannien und im Jubiläumsjahr 2016 in das Baltikum. Der Chor wird seit Anfang 2016 von Johannes Schmid musikalisch geleitet.

nächste Termine 

 

Gottesdienst mit Kardinal Kasper

05.11.17

Hl. Kreuz-Münster

 

Gemeinschaftsprojekt zu

500 Jahre Reformation

05.11.17

Augustinus

 

Adventskonzert

10.12.17

St. Franziskus