Chorknabe werden

Bei den St. Michael-Chorknaben ist jeder neue Sänger herzlich willkommen!

Alle Jungs, die Spaß an der Musik und am Singen haben sollten deshalb einfach mal hineinschnuppern und den Chor kennenlernen. Es sind dabei keine gesanglichen oder musikalischen Vorkenntnisse nötig, da diese zum Teil mit der Zeit von alleine kommen und durch Stimmbildung und Proben gefördert werden.

Um den Chor näher kennen zu lernen gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Die Chorknaben veranstalten zu Beginn jedes Schulhalbjahres einen Informationsnachmittag, an dem der Chor sich für Eltern und Sänger vorstellt und einen kleinen Einblick gewährt.
Die Termine für die Informationsnachmittage sind immer im Internet und auch in den lokalen Zeitungen zu finden.

Falls der nächste Informationsnachmittag zu lange entfernt ist oder der Termin ungünstig liegt, ist über eine Nachricht (per Mail/Telefon) an den organisatorischen oder musikalischen Leiter jederzeit der Besuch einer Probe möglich, in der nur zugehört oder auch schon aktiv mitgesungen werden kann.

Wer sich dann für den Chor entschieden hat, wird in einem feierlichen Aufnahmegottesdienst offiziell in die Gemeinschaft der Chorknaben aufgenommen indem er sein hölzernes Sängerkreuz überreicht bekommt.

Häufig gestellte Fragen

Wieso können keine Mädchen mitsingen?

Der charakteristische Klang eines Knabenchors kann nur durch ausschließlich Jungs in den Knabenstimmen entstehen. Damit die Chorknaben diesen für Chöre einzigartigen Klang erzielen können, können Mädchen leider nicht mitsingen. Es gibt in Schwäbisch Gmünd und der Umgebung jedoch viele qualitätsbewusste junge Chöre, in denen Mädchen singen können.


Singen die Chorknaben auch auf meiner Veranstaltung?

Gerne geben die St. Michael-Chorknaben Ihrer Veranstaltung eine besondere Note und singen ein kurzes Programm. Wenden Sie sich für Näheres einfach unter „Kontakt“ an die organisatorische Leitung.


Wie groß ist der zeitliche Aufwand mitzusingen?

Chorknaben haben pro Woche zweimal Probe; einmal eine Stunde und einmal eineinhalb Stunden lang. Diese Proben (Zeiten siehe Probezeiten) inklusive Anfahrt sollten natürlich wöchentlich, falls kein Entschuldigungsgrund vorliegt, wahrgenommen werden.

Zusätzlich hat der Chor noch seine Auftritte, die häufig an Wochenenden sind.

Zusammengenommen ergibt sich ein ähnlicher Zeitaufwand wie etwa bei einem Fußballverein, der ebenfalls häufig zweimal wöchentlich trainiert und am Wochenende ein Spiel hat.

Es ist also völlig ohne Probleme möglich, sich neben dem Chor noch ausreichend mit der Schule oder sogar einer Sportart oder anderen Aktivität zu befassen.


Was kostet es, Sänger bei den St. Michael-Chorknaben zu sein?

Durch die Mitgliedschaft bei den St. Michael-Chorknaben entstehen folgende regelmäßige Kosten:

 

  • die Mitgliedschaft der Eltern im Verein der Freunde der St. Michael-Chorknaben mit 50,-€ Jahresbeitrag.

  • für die Stimmbildung zur Zeit jährlich 190,-€

  • für Ausflüge und Freizeitreisen werden Teilnehmerbeiträge erhoben, die sich nach Umfang der Aktivität richten.

 

 

Kontakt

Organisatorische Leitung

Thomas Ströbele

thomas.stroebele@michael-chorknaben.de

 

Stv. Organisatorische Leitung

Dominik Tobias

Dominik.Tobias@michael-chorknaben.de

 

Geschäftsführung

Regine Purr

Tel: 0160 / 77 32 648

regine.purr@michael-chorknaben.de

 

Postanschrift

St. Michael-Chorknaben

Franziskanergasse 6

73525 Schwäbisch Gmünd

nächste Termine 

 

Matinee

23.07.17

MICHAELUM

 

Konzert Europäische Kirchenmusiktage

26.07.17

St. Franziskus